Im Bruch 60a 28844 - Wehye

Tel: 0421 804291  

info@bundm-autoservice.de

Mo-Fr: 7:00 – 18:00

Mo-Fr: 7:00 – 18:00
Termin Vereinbaren 0421 804291
Im Bruch 60a 28844 - Wehye

Reifendruckkontrollsystem (RDKS)
in Weyhe

Während der Fahrt misst das Reifendruckkontrollsystem ( RDKS ) stetig den Reifendruck, wobei  der richtige Reifendruck überwacht wird. Sollte dieser plötzlich abfallen, wird ein Warnsignal im Armaturenbrett ausgelöst, sodass der Fahrer in Echtzeit gewarnt wird. Somit trägt das RDKS zu einer erhöhten Sicherheit im Straßenverkehr bei. Oftmals wird dieses System auch als TPMS (Tyre Pressure Monitoring System) bezeichnet.

Es gibt zwei Arten von RDKS-Systemen:

  • Über ein spezielles Ventil im Reifen misst das direkte Reifendruckkontrollsystem den Druck und überträgt dabei den Druck an das Steuergerät, via Funksensor. Im Cockpit wird dem Fahrer bei Bedarf dieser Druck angezeigt.
  • Die Berechnung des Drucks durch das indirekte Reifendruckkontrollsystem erfolgt indirekt mittels ABS Raddrehzahlensensoren und soweit vorhanden über ESP Sensoren.

 

Von der EU wurde dieses RDKS System in zwei Schritten eingeführt. Für alle typengenehmigten Fahrzeuge waren bereits seit dem 1. November 2012  RDKS vorgeschrieben und zwei Jahre später, also genau am 1. November 2014 wurden RDKS für alle neu zugelassenen PKW Pflicht. Mehr Sicherheit im Straßenverkehr ist der Hintergedanke bei diesen Systemen. Bei einem hohen Druckverlust kann der Autofahrer sofort handeln und an dem erforderlichen Reifen sofort den Reifendruck erhöhen, oder aber den Reifen direkt durch einen Fachmann, auf Schäden hin überprüfen lassen. Man fährt nicht nur spritsparend, sondern ist bei einem optimalen Reifendruck immer sicher unterwegs.

Unser Tipp:

Es wäre von Vorteil, wenn Sie uns im Vorhinein bereits Ihre Schlüsselnummer von Ihrem Fahrzeugschein mitteilen, wenn Sie einen Reifenwechsel an Ihrem Auto planen. Denn dann können wir prüfen, um welches messende System es sich handelt – direkt, oder indirekt.  Aus Sicherheitsgründen müssen die Sensoren bei direkt messenden Systemen, bei  jedem Wechsel neu angepasst werden.

Wir bei B & M waren von Anfang an mit dabei, denn wir haben uns von Beginn an mit dieser neuen Technologie auseinander gesetzt. Wir haben eine entsprechende Werkstattausrüstung angeschafft und unsere Mitarbeiter haben sich speziellen Schulungen unterzogen. Wir können Ihnen somit einen optimalen und professionellen Service bieten.

Wir beraten Sie gerne und beantworten Ihre Fragen!